HyperVoyager Online-Seminarvereinbarung

Diese Vereinbarung gilt für alle Teilnehmer an Online-Seminaren die von der HyperVoyager GmbH & Co. KG (HyperVoyager) veranstaltet werden.

Ersatztermin Online-Training

Sollten Termine für das Online-Training via Zoom vom Seminarteilnehmer nicht wahrgenommen werden können, besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.


Vertragsvereinbarungen
Das in HyperVoyager Seminaren präsentierte Wissen ist für die private Nutzung und zum Wohle aller bestimmt. Der professionelle Gebrauch der Informationen kann andere Lizenzen, Studienabschlüsse, Standesmitgliedschaften oder andere rechtliche Erfordernisse mit sich bringen, die nicht von HyperVoyager erbracht werden können. Es liegt in der Verantwortlichkeit des/r einzelnen Teilnehmers/in, dass er/sie alle erforderlichen Voraussetzung besitzt, wenn er/sie die Informationen professionell einsetzt.
Teilnehmerinformationen einschließlich Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern werden nur von HyperVoyager und deren Erfüllungsgehilfen genutzt. Jegliche unautorisierte Nutzung für Werbe- oder Marketingzwecke ist untersagt. HyperVoyager gibt die Daten in keinem Fall an unautorisierte Dritte weiter.

Es ist strengstens untersagt:
• Unautorisiertes Kopieren von jeglichen HyperVoyager Seminarmaterialien, Büchern, Video- und Tonaufzeichnungen, CDs
oder jeglichen anderen urheberrechtlich geschützten Materialien.
• Unautorisiertes Aufzeichnen oder Mitschneiden von HyperVoyager Seminaren, Videos oder Online-Trainings.
• Unautorisiertes Lehren der präsentierten Methoden.
• Unautorisierte Nutzung von HyperVoyager Materialien, HyperVoyager Handelsmarken, Gabriele Eckerts Name oder ihr
Bild für jegliche Marketing- oder sonstige Zwecke.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich und privatrechtlich verfolgt.


In den HyperVoyager Seminaren kann es vorkommen, das Teilnehmer/innen private und persönliche Information über sich und andere preisgeben. Das öffentliche Bekanntwerden dieser Information könnte dem Ansehen der betroffenen Personen oder HyperVoyager schaden. Diese Informationen müssen mit Diskretion behandelt werden.HyperVoyager kann jedoch in keinster Weise die Vertraulichkeit dieser Informationen garantieren. HyperVoyager wird in keinem Fall derartige Informationen veröffentlichen ohne die schriftliche Zustimmung der Betroffenen.

Folgende Handlungen sind untersagt und Personen, die dagegen verstoßen, werden von dem Besuch weiterer Seminare/Online-Seminare ausgeschlossen und jegliche Zertifizierung durch HyperVoyager wird widerrufen:
• Unprofessionelles Verhalten, der Besitz und Gebrauch von Drogen vor und während des Seminars.
• Falschdarstellung der Methoden im Namen von HyperVoyager oder eines HyperVoyager Repräsentanten. Falschdarstellung beinhaltet unter anderem die Behauptung, dass die HyperVoyager Methoden zur Diagnose und/oder Behandlung
von Krankheiten benutzt werden können.
• Diagnose und/oder Behandlung von Krankheiten ohne die nötige medizinische Qualifikation eines Arztes oder Heilpraktikers zu besitzen.
• Medizinische Beratung und das Verschreibung oder das Abraten von Medikamenten oder sonstiger verschreibungspflichtiger Produkte ohne die nötigen Qualifikationen und Berechtigungen zu besitzen.
• Unbegründete und unbewiesene Behauptungen bezüglich Heilung oder sonstiger Erfolge.
• Missbrauch und/oder gesetzeswidrige Nutzung der von HyperVoyager gelehrten Methoden.
• Falschdarstellungen bezogen auf die Methoden und Lehrmaterialien, und/oder Verleumdung von HyperVoyager Repräsentanten und HyperVoyager Seminar Teilnehmern.
• Unautorisierte Duplizierung oder Aufzeichnung jeglicher HyperVoyager Materialien, Veranstaltungen, Videos oder Online-Trainings.


Audio- und Videoaufnahmen

Während des Seminars ist es Teilnehmern untersagt Audio- und Videoaufzeichnungen jeglicher Art aufzuzeichnen. Dies
dient dem Schutz der Privatsphäre der Teilnehmer. Zu Trainings- und Analysezwecken, sowie der Qualitätssicherung können von HyperVoyager Mitschnitte und Aufzeichnungen des Seminars oder Online-Trainings gemacht werden. Diese Aufzeichnungen dienen dem Schutz der Teilnehmer, da diese im Beschwerdefall zur Klärung herangezogen werden können. Sollte ein Teilnehmer keine Aufzeichnung der Einzel-Sitzung wünschen, so kann dies der Teilnehmer zu Beginn der Einzelsitzung dem CQM-Coach mitteilen und dieser wird sich dann daran halten.

Die Aufnahmen werden niemals ohne Zustimmung öffentlich zugänglich gemacht oder an Dritte weitergegeben. Sollten Fotos oder sonstige Ton- und Videoaufzeichnung öffentlich verwendet werden, so wird in jedem Fall vorab von HyperVoyager die persönliche Einwilligung und Zustimmung der beteiligten Personen eingeholt.


Klarstellung und Zurückweisung
Die HyperVoyager CQM Seminare vermitteln einen Überblick über die Chinesische Quantum Methode (CQM). CQM kann
dazu benutzt werden problembezogene, feinstoffliche, energetische Korrekturen durchzuführen. Die Teilnehmer erlernen
Möglichkeiten, diese energetischen Korrekturen selbst durchzuführen.
Energetische Korrekturen können möglicherweise die Selbstheilungskräfte einer Person aktivieren oder verbessern. Dieser
Effekt ist rein zufällig und es ist kein direkter kausaler Zusammenhang zu den energetischen Korrekturen nachgewiesen.
CQM Seminare sind kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlung. HyperVoyager, Gabriele Eckert und
jegliche andere Person, die an der Arbeit und den Methoden, inklusive CQM, beteiligt ist, stellen keine Behauptung, Ver-
sprechung oder Garantien auf, dass:
• diese Methode irgendwelche Krankheiten heilen oder behandeln kann,
• zur Diagnose oder Behandlung spezieller Krankheiten geeignet ist
• oder zur Verschreibung oder Abraten von Medikamenten oder anderen Mitteln benutzt werden kann.
Jegliche Person mit einer medizinischen Indikation wird dazu angehalten, sich in entsprechende medizinische Behandlung bei einem dafür ausgebildeten Arzt, Heilpraktiker oder sonstigen Therapeuten zu begeben.

Die Anwendung von CQM ist sicher und es sind uns keinerlei Schädigungen bekannt. HyperVoyager, Gabriele Eckert und
andere HyperVoyager Repräsentanten haften nicht für den Missbrauch der vermittelten Methoden, Techniken und Informationen.


Haftungsausschluss
Der Unterzeichnende erklärt, dass er HyperVoyager, HyperVoyager Repräsentanten, Instrukto-
ren und Assistenten von jeglicher Haftung ausschließt, die mit der Teilnahme am Seminar verbunden sind. Der Teilnehmer bestätigt, dass die Teilnahme an den Seminaraktivitäten rein freiwillig und auf sein eigenes Risiko erfolgt. Er
erklärt sich damit einverstanden HyperVoyager, HyperVoyager’s Repräsentanten, Anwender, Instruktoren, Assistenten
schadlos zu halten und von jeglichen rechtlichen Schritten gegen HyperVoyager, HyperVoyager’s Repräsentanten,
Anwendern, Instruktoren, Assistenten abzusehen.
Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für vorsätzliche oder grobfahrlässige Schäden, die durch HyperVoyager verursacht
wurden.